Wertschätzung. Oder wann hast du dich das letzte Mal belohnt?

Wertschätzung für dich selbst. Wie lange ist das her?

War das Gestern?
Oder war das Heute?
Kannst du dich vielleicht schon gar nicht mehr daran erinnern?
Ist es schon so lange her?

Und möglicherweise denkst du jetzt eh, ich weiß überhaupt nicht, für was ich mich überhaupt belohnen soll.
Für den Fall, dass du dir das jetzt denkst, habe ich ein paar Ideen für dich.

Belohne dich für…

  • den Frühjahrsputz.
  • deine Geduld bei den Hausaufgaben.
  • deine innere Stärke beim Kindergeburtstag.
  • dein Durchhaltevermögen beim Radeln während du noch ein Kind schiebst, damit ihr beide den Berg schafft.
  • einfach so.
  • die Fähigkeit an einem Vormittag all das zu erledigen, für das andere eine ganze Woche brauchen.
  • die durchwachte Nacht.
  • deinen Dauereinsatz 24/7.

…Gründe gibt es genug!

Und für den Fall, dass dir jetzt nichts Tolles einfällt, mit dem du dich belohnen kannst.
Auch hier eine kleine Liste, um dir das Belohnen zu erleichtern.

Belohne dich mit…

  • einem Abend ohne Kinder.
  • kauf dir das Kleid, um das du schon so lange herum schleichst.
  • stell dir Blumen ins Wohnzimmer.
  • gönn dir eine Stunde im Buchladen.
  • plane den nächsten Urlaub.
  • genieße einen Spaziergang im Wald.
  • trink deinen Kaffee auf der sonnigen Terrasse.
  • geh früh ins Bett.
  • führe ein ausgiebiges Telefonat mit einer lieben Freundin, wenn Treffen nicht geht.
  • melde dich zu einem Kurs an, auf den du Lust hast.
  • verbringe Zeit auf einem Floh- oder Töpfermarkt.
  • geh schaukeln.
  • lass die Wäsche stehen bis morgen (sie wird über Nacht nicht verschwinden, versprochen).
  • mach mal nix.
  • Frisör.
  • mach was sich gut anfühlt.

Wofür belohnst du dich und wie?

Ich freue mich auf deine Ideen!

Und jetzt…Belohnen und genießen!

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Was ist Weiblichkeit?

Hör auf zu glauben, Weiblichkeit bedeutet schöne Kleider zu tragen, gemeinsam zu tanzen und Mantras zu singen.

Hol dir hier mein kostenfreies Mini-Ebook

9 Weibliche Qualitäten

und fange sofort an, Weiblichkeit zu deiner Superkraft zu machen.

Marketing von

Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign. Du erhältst regelmäßig unregelmäßig Post von Mensch Frau Mutter. Du kannst den Newsletter natürlich jederzeit abbestellen.